Urmel aus dem Eis (1969)

von Max Kruse

  • Erstveröffentlichung 1969 in Deutschland

Zum Inhalt:

„Eines Tages wird ein Eisberg mit einem Urzeit-Ei am Strand der Insel Titiwu angeschwemmt. Ein seltsames Geschöpfchen schlüpft aus dem Ei: das Urmel! Vorlaut und keck, aber unglaublich liebenswert, sorgt das Urmel künftig für Wirbel bei Professor Habakuk Tibatong und seinen sprechenden Tieren …“

(Inhaltstext und Coverbild mit freundlicher Genehmigung von: © Tienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart)

Hier geht es zum OPAC der Stadtbücherei Neumünster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.