Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (1960)

 von Michael Ende

  • Erstveröffentlichung 1960 in Deutschland

Zum Inhalt:

„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer verlassen Lummerland mit Emma, der Lokomotive, weil die Insel mit zwei Bergen zu klein geworden ist. Auf ihrer Reise kommen sie nach Mandala und erfahren dort vom Verschwinden der Prinzessin Li Si. Die wird in der Drachenstadt von der schrecklichen Frau Mahlzahn gefangen gehalten. Klar, dass Jim und Lukas losziehen, um sie zu befreien. Dabei erleben sie viele spannende Abenteuer im Tal der Dämmerung, der Krone der Welt oder am Ende der Welt. Und sie schließen Freundschaft mit interessanten Leuten, wie einem Scheinriesen oder einem Halbdrachen.“

(Inhaltstext und Coverbild mit freundlicher Genehmigung von: © Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart)

Hier geht es zum OPAC der Stadtbücherei Neumünster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.