Das kleine Gespenst (1966)

von Otfried Preußler

  • Erstveröffentlichung 1966 in Deutschland

Zum Inhalt:

„Durch eine Kirchturmreparatur bleibt die Uhr 12 Stunden stehen und schlägt Mittag Mitternacht – Zeit für das kleine Gespenst. Doch durch das Sonnenlicht wird aus dem weißen Nachtgespenst ein schwarzes Taggespenst. Man kann sich vorstellen, dass es einige Verwirrung stiftet.“

(Inhaltstext und Coverbild mit freundlicher Genehmigung von: © Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart)

Hier geht es zum OPAC der Stadtbücherei Neumünster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.